Fortbildung 2019

 

Schnitzen
-Fachlicher Umgang mit Schnitz- und Taschenmesser-
Das Arbeiten und Gestalten mit der Klinge ist eine der ältesten Kulturtechniken.
Wir wollen im Rahmen dieser Fortbildung Schnitztechniken erproben, die es uns erlauben, sicher mit dem Messer zu arbeiten, einfache Werkstücke herzustellen und einen Transfer in die pädagogische Praxis zu ermöglichen.

Termin: 16. März 2019 9.30 – 16.00 Uhr

Kosten: 95€

Referent: Roland Schild

 

Vogelkunde und SUP

Zum Sonnenaufgang tauchen wir in die Klangwelten der  Vögel ein und beginnen den Tag mit dem Gesang des Kukuk, Rotkehlchen und weiteren Gesellen. Anhand der Vogeluhr lernen wir, die Stimmen der heimischen Vögel zu Unterscheiden und erhalten ein fundiertes Basiswissen über deren Lebenswelt welches wiederum in den pädagogischen Alltag transportiert werden kann.

Nach einem gemeinsamen Picknick am Bodensee gehen wir gestärkt ans „Stand-Up-Paddeln“.  Mit verschiedenen Übungen und Spielen bekommen wir Sicherheit in Umgang mit dem SUP und genießen bei einer gemeinsamen Tour auf dem Wasser den Bodensee.

Termin: 29.Juni 2019  4.30 Uhr – 15.00 Uhr,

Kosten: 60€ Vogelkunde + 7€ Frühstück und 35 €  SUP-Kurs inclusive Miete

Kursort: Langenargen und Wasserburg;

Referentin: Franziska Borer (Ornithologin); Peter Bentele

 

 

LandArt
LandArt ist Kunst in und mit der Natur. Wir lassen uns von der Natur inspirieren, nehmen Strukturen auf oder schaffen Neues. LandArt ist eine vergängliche und dialogische Kunst. Das Kunstwerk wird von der Natur wieder zurückerobert und in deren eigenen Zyklus integriert.

Termin: 14. September 2019  9.30 Uhr – 16.00 Uhr

Kosten:  95 €

Referent: Peter Bentele